Hermann-Böse-Gymnasium

IB World School • Europaschule

Jugend forscht

Hier sind alle gut aufgehoben, die nicht Wissen aus den Medien konsumieren wollen, sondern ihrer Neugierde folgend natürlichen Phänomenen auf den Grund gehen, also Dinge hinterfragen wollen.

Dazu müsst ihr weder Genies noch Computerfreaks sein, aber Lust am Experimentieren oder Basteln mitbringen. Auch eine neue Erfindung beginnt meist damit, dass bekannte Geräte oder Abläufe verbessert werden.

Kommt am Besten mit Gleichgesinnten, da die Arbeit in der Gruppe mehr Spaß macht und ihr euch gegenseitig inspirieren könnt. Damit könnt ihr neue, auch außerschulische Kontakte knüpfen.

Der krönende Abschluss eines Jugend forscht Projektes ist natürlich die Teilnahme am alljährlichen Wettbewerb, bei dem interessante Preise winken. Dazu muss das Projekt einem der sieben naturwissenschaftlichen Fachgebiete zugeordnet werden:

  • Arbeitswelt
  • Biologie • Chemie
  • Geo- und Raumwissenschaft
  • Mathematik und Informatik
  • Physik
  • Technik

Anmeldeschluss für den Landeswettbewerb Bremen ist der 30. November, bis dahin muss die Arbeit unter www.jugend-forscht.de angemeldet sein.

Ansprechpartner sind Herr Dubiel und Herr Möllenberg